Leonardo DiCaprio - „Der Ruhm hat mich verändert“ VIP

Leonardo DiCaprio – „Der Ruhm hat mich verändert“


Seit seinem Durchbruch ist ein normales Leben für ihn einfach nicht mehr möglich.

Als über die Reling der „Titanic“ kletterte und auf da Meer hinausschrie: „Ich bin der König der Welt“, da ahnten wie bereits, der er Recht behalten würde. Später war er „Der grosse Gatsby“, feierte als „Wolf of Wall Street“ das Leben als hemmungslose Party. Als trunkenes Treiben durch Sex- und Drogenexzesse. Und wir fragen uns, ob das Leben des Leonardo DiCaprio womöglich ähnlich aussieht…?

Wohl eher nicht. Wenngleich er nach Angaben des amerikanischen „Forbes Magazine“ Platz 1 der finanziell erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods belegt. Indes: Statt Party zu machen, unterstützt DiCaprio mit viel Geld Umweltschutzprojekte. „Ruhm verändert jeden“, sagte er selbst. „Ganz gleich wie, bekannt zu werden führt dazu, dass man in ganz anderen Dimensionen denkt, weil man anders und viel genauer von Leuten beobachtet wird als früher.“

Unangenehmer Nebeneffekt: Es ist nahezu unmöglich, unter den gnadenlosen Blicken der Öffentlichkeit Freundschaften oder funktionierende Liebesbeziehung zu führen. „Es macht feste Bindungen sehr schwierig“, sagte DiCaprio weiter, als wolle er damit entschuldigen, dass er die Damen wir auf einer Perlenkette aneinanderreiht. Immerhin gehört Kirsten Zang, Gisele Bündchen, Bar Refaeli und Toni Garrn dazu. Was aber haben sie gemeinsam? Richtig. Alle sind Models. Top-Models. Der Inbegriff der Schönheit. Zumindest ist Leonardo DiCaprio in diesem Fall der „König der Welt“….


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


eins + 9 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>