In Kolumbien gab es ein schweres Busunglück International

In Kolumbien gab es ein schweres Busunglück


Zu einem verehrenden Zwischenfall ist es in Kolumbien gekommen. Ein Omnibus mit über 30 Kindern an Bord ist in Flammen aufgegangen. Laut ersten Berichten sind bei diesem Unfall 32 Kinder ums Leben gekommen. Warum das Fahrzeug in Flammen aufgegangen ist, ist bis dato noch nicht geklärt. Das Unglück hat sich am Sonntag im Ort Fundacion (Bezirk Magdalena) ereignet.

Laut ersten Berichten waren die Kinder auf dem Nachhauseweg von einem Gottesdienst. Das genau Alter und wie viele Kinder nun wirklich zu Tode gekommen sind, wurden derzeit noch keine Angaben gemacht. Zuerst müsse geklärt werden, wie sich der Unfall ereignet hat und was genau passiert ist, so ein Sprecher der Polizei.

Schenkt man einigen Informationen glauben, so waren n dem Omnibus auch einige Kanister mit Schmuggelbenzin, welche den Brand verursacht haben können. Bis dato wurde diese Meldung jedoch noch nicht öffentlich Bestätigt. Bei der schweren Tragödie waren die Rettungskräfte der kompletten Umgebung im Einsatz, doch die Hilfe kam eindeutig zu spät. Der Präsident von Kolumbien zeigt sich zudem äußerst bestürzt und spricht gar von einer der schlimmsten Zwischenfälle in letzter Zeit. Das Land ist tief bestürzt und in tiefer Trauer.

Jetzt heißt es einmal abwarten, bis alle Informationen gesammelt wurden und zur Auswertung kommen können. War es ein technischer Fehler oder wurde tatsächlich Benzin geschmuggelt? Die ums Leben gekommenen Kinder können nichts dafür und mussten vielleicht wegen einigen Litern Benzin ihr noch so junges Leben lassen.Zudem müsse sicherlich auch viel Geld in die Infrasturktur und einen besseren Ausbau in die Straßen investiert werden damit solche oder andere Verkehrsunfälle verhindert werden können. In Kolumbien sind die Straßen oft sehr schlecht und unübersichtlich, Verkehrsunfälle mit mehreren Toten sind in dem Land leider keine Seltenheit.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf × 5 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>